Legrand Care Deutschland
Menü
Ne nl0 ausbildung altenpflege 1920x1080

Blog

Home
Blog
Virtuell und aktuell: So kommt die Altenpflege auch bei Jugendlichen gut an

So erscheint Altenpflege auch für Jugendliche attraktiv

Auf der Website "Young PROfessionals Pflege" können sich nicht nur junge Menschen umfassend über die Ausbildung zum Altenpfleger informieren.

Mit einer speziell für Jugendliche gestalteten Internetseite will der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. den Einstieg in den Pflegeberuf erleichtern. Unter www.youngpropflege.de finden Interessierte zahlreiche Hintergrundinformationen zum Beruf des Pflegers sowie Bewerbungs-Tipps und einen Online-Test. In diesem kann sich jede(r) Interessierte in fünf einfachen Fragen testen lassen, ob der Pflegeberuf wirklich zu ihm passt. Zudem können sich die Besucher der Website ausführlich über berufliche Perspektiven, einzelne Tätigkeiten im Beruf sowie Verdienstmöglichkeiten informieren.

Betonung der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung

Auf der Website lässt sich zudem ausführlich nachlesen, wie wichtig der Beruf des Altenpflegers für ein würdevolles Leben im Alter ist. Durch die zunehmende Überalterung unserer Gesellschaft gilt der Pflegeberuf auch als zukunftssicher. Auch die NEAT GmbH hat schon mehrfach darauf hingewiesen, dass der Fachkräftebedarf in der Altenpflege in den nächsten Jahren und Jahrzehnten weiterhin steigen dürfte. In diesem Sinne freuen wir uns über diese Initiative, von der sich hoffentlich viele Jugendliche angesprochen fühlen.