Jetzt mitmachen:

Deutschland sucht den beliebtesten Pflegeprofi

Für den bundesweiten Wettbewerb der privaten Krankenversicherer können einzelne Pfleger/-innen und Pflege-Teams von Kollegen oder Patienten nominiert werden.

Mit über 1,5 Millionen Beschäftigten gehört die Pflegebranche zu den größten Branchen in ganz Deutschland. Tagaus, tagein kümmern sich in Pflegeheimen, in Krankenhäusern oder Zuhause Kranken- und Altenpfleger um Hunderttausende Menschen und Patienten. Der Verband der privaten Krankenversicherung will diese starke Leistung jetzt bei einem bundesweiten Wettbewerb öffentlich gebührend würdigen und das Engagement belohnen. Deutschland sucht den beliebtesten Pflegeprofi

Jetzt Einzelperson oder Team bis 30. April 2017 nominieren

Die Nominierungsphase hat bereits zum 1.2.2017 begonnen und endet am 30.4. Danach werden in zwei Votingphasen zunächst Landessieger und dann der Bundessieger gekürt. Teilnehmen können Pflegerinnen und Pfleger aus allen Pflegeberufen ab 18 Jahren mit einer Pflegeausbildung sowie mit Wohnsitz in Deutschland – und zwar als Einzelperson oder im Team. Wichtig: Die Kandidaten müssen von anderen Personen wie z. B. Patienten oder Kollegen nominiert werden. Die Nominierung erfolgt ausschließlich online.

Unter allen Teilnehmern wird ein exklusives Wellnesspaket verlost

Mitmachen lohnt sich: Allein schon durch seine Nominierung nimmt jeder Kandidat an einer Verlosung eines Wellnesspakets teil. Der Gewinner des Wettbewerbs kann sich über einen Wellness-Urlaub mit Begleitperson oder als Team-Event im Wert von 2.000 Euro freuen. NEAT Deutschland freut sich über diese gelungene Initiative und wünscht allen Teilnehmern viel Glück und Erfolg. Hier geht’s direkt zum Wettbewerb Deutschlands beliebteste Pflegeprofis.