Home

Für ein Leben voller Vitalität und Freiheit

Immer mehr ältere Menschen. Immer weniger Ressourcen. Wie lässt sich Pflege in diesem Spannungsfeld menschlich und effizient gestalten? NEAT kennt die Antworten. Und entwickelt gemeinsam mit Dienstleistern und Partnern immer wieder neue Produkte und Lösungen. Das wichtigste Ziel ist dabei immer, den Alltag von zehntausenden Menschen in Deutschland zu erleichtern. Mehr dazu ...  


25 Jahre NEAT Gruppe

Seit ihrer Gründung vor 25 Jahren hat die NEAT Gruppe viel bewegt: Mit unseren innovativen und zuverlässigen Geräten haben wir zahlreichen Menschen das Leben Zuhause oder in öffentlichen Pflege-Einrichtungen erleichtert. Erfahren Sie hier mehr über unser Produktqualität und unsere Werte.

Pflege mit durchdachtem System

Ob im ambulanten oder im stationären Pflegebereich: Auf die Systeme von NEAT ist Verlass. Wir haben mit dem Dementia-System
D-POS eine spezielle Lösung für Demenz-Patienten geschaffen und bieten mit D-SERVER eine gezielte Alarm-Distribution nach Gruppen an. Nur zwei von zahlreichen Beispielen, wie wir mit unseren Produkten das Pflegepersonal erleichtern.Mehr dazu ...


NEAT TMC

Innovative Lösungen entdecken

NEAT entwickelt sich weiter: Wir antizipieren immer wieder aufs Neue aktuelle Trends und bieten dazu passende Geräte an. Aktuelle Beispiele dafür sind das mobile Diagnose- und Analyse-System TMC Health und unsere Notruflösung für Gehörlose SMARTCOM, die als App für Android verfügbar ist. Mehr dazu …


 

Besuchen Sie uns auf dem Bundeskongress der Initiative Hausnotruf

Am 29. und 30. September findet in Berlin der Bundeskongress der Initiative Hausnotruf statt. Als Gründungsmitglied der Initiative freut sich NEAT Deutschland über zahlreiche Besuche von Hausnotruf-Anbietern und Experten für Hausnotruf-Technologie sowie einen interessanten Gedankenaustausch. Mehr dazu ...

Soziale Verantwortung

  • NEAT versteht sich als europäisches Unternehmen

  • Produktions-Standorte in Spanien und Schweden

  • Gründungs-Mitglied der Initiative Hausnotruf

  • Umweltgerechte Produktionskette

  • Arbeitsplätze für Mitarbeiter mit körperlicher Behinderung